header image
Vollzeit Festanstellung Angestellte in Frankfurt

Ihre Expertise ist gefragt! - „Leiter Qualitätssicherung in Spe (m/w)“ für einen namhaften Hersteller von Antriebslösungen am Standort Bietigheim-Bissingen gesucht!

Das Unternehmen

Unser Mandant ist ein marktführendes Familienunternehmen in der Herstellung von Antriebslösungen für den Fahrzeug- und Maschinenbau. Das Unternehmen ist größter Hersteller von Kardan- und Doppelgelenkwellen, besitzt eine sehr große Produktpalette und ist Systempartner im Bereich Kraftübertragung über die Gruppenstandorte.

Für diesen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Leiter Qualitätssicherung in Spe (m/w)“ am Standort Bietigheim-Bissinigen.

Ihre Aufgaben:

Als „Leiter der Qualitätssicherung in Spe (m/w)“ führen Sie Maßprüfungen jeglicher Art durch, erstellen das Messprogramm mit Geometriedaten anhand von Zeichnungen und legen dabei die Messfolge sowie Werkzeuge fest. Sie führen diese Prüfungen durch und prüfen das Zusammenwirken einzelnen Komponenten und Baugruppen zur Funktionsgewährleistung. Sie betreuen Kunden sowie Lieferanten in Hinblick auf die Einhaltung der Qualitätsstandards und leiten ausgewählte Projekte.

Nach einer gewissen Einarbeitungszeit übernehmen Sie peu á peu die Aufgaben des Leiters Qualitätssicherung.

Ihr Profil:

Für diese Vakanz suchen wir das Gespräch mit Kandidaten, die über eine abgeschlossene Ausbildung im Metallhandwerk und Erfahrungen im Umgang mit 3D Messmaschinen verfügen. Sie sind seit mind. 3 Jahren in der Qualitätssicherung tätig und haben praktische Erfahrungen in der Anwendung der Methoden FMEA, MSA, PPAP, APQP, KVP bzw. Projektabwicklung. Idealerweise haben Sie die Ausbildung zum Auditor absolviert und gehen sicher mit MS Office um. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe und ein sehr attraktives Unternehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihren CV nebst Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist oder auch einfach auf ein erstes Telefonat.

Sie erreichen die zuständige Kollegin Frau Hohmann unter +49 69-219399-69 oder per Mail unter vhohmann@wideresearch.com

Informationen

  Branche: Maschinenbau und Betriebstechnik, Fahrzeugbau (ohne Automobil und Zweiräder)

  Tätigkeitsfeld: Produktion

Benefits

  Attraktive Sozialleistungen
  Führungsposition

Bewerben Sie sich hier!

Formulardaten konnten nicht gespeichert werden!
,
* Pflichtfelder

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns gerne unter +49 (0)69 / 219399 - 60 an oder schreiben Sie uns an info@wideresearch.com.